Dieser Hund wurde vermittelt von www.pro-canalba.eu

Mein Name
Achille

Rasse
Bordeauxdogge

Geboren ca.
2012

Das ist mein Hund und ich möchte gerne einen neuen Happy End Beitrag hinzufügen

Eintrag vom 30.04.2021
Traumjunge

Der erste Beitrag wurde ja bereits nach eine Woche nach Einzug geschrieben. Und da denkt man sich, sei mal lieber ein bisschen zurückhaltend, warte mal bis der „warm“ wird…wink Man will ja nicht als Volltrottel dastehen, wenn das „Herzblatt“ plötzlich ganz andere Qualitäten entwickelt.devil

So haben wir nun schon fast drei Monate zusammen verbracht, Achille ist „warm“ geworden und wir sind weiterhin absolute Fans.heart Ja, inzwischen hat er die Couch entdeckt, und er genießt es, wenn sich Papa dazu setzt und ihn kuschelt. Er strahlt eine „Balou-Bären-Gemütlichkeit“ aus und verliert diese weder beim Tierarzt, bei der Physiotherapie noch bei anderen Menschen oder Hunden. Weil Leben meist das ist, was jenseits akribischer Planung passiert,cheeky können wir nun bestätigen, dass Achille sich sehr gut mit einem jungen, unkastrierten Rüden vertragen hat, der für eine kurze Weile bei uns untergeschlupft war.

Einzig bei der Begrüßung verliert er manchmal diese Gelassenheit und dann wünschen wir uns noch viel mehr von diesem hüpfenden Bärchen, das dann eine ungemeine Lebensfreude an den Tag legt.smileysmiley

Eintrag vom 15.02.2021
Er kommt an

Unglaublicherweise haben wir vor gerade einmal einer Woche Achille in unser -und sein neues- Zuhause geholt. Zu sagen, dass wir es nicht bereut haben, trifft es nicht annähernd, wir sind schwer verliebt in den Jungen.

Achille zeigt sich vom ersten Moment als freundlich und ruhig. Er ist neugierig und fängt langsam an „aufzutauen“. Erstaunlicherweise ist er vom ersten Moment an stubenrein.  Unser erklärtes Ziel ist es, Achille noch „ein bisschen von der Welt zu zeigen“, positive Erlebnisse zu verschaffen und ihn zu verwöhnen. Er lebt hier bei uns zusammen mit unserer sehr verträglichen Bordeauxdoggen-Hündin und wir hoffen, wir haben noch eine lange und gute Zeit miteinander.

Ganz liebe Grüße aus dem kalten und verschneiten Odenwald von Achille, Hilda und ihren Zweibeinern

P.s. Kalt mag's unser kleiner Italiener nicht so gerne wink