Dieser Hund wurde vermittelt von www.pro-canalba.eu

Mein 'jetziger' Name
Matilda

Mein Name im Tierheim
Monika

Rasse
Mischling

Das ist mein Hund und ich möchte gerne einen neuen Happy End Beitrag hinzufügen

Eintrag vom 02.02.2021
Schon ein Jahr vergangen!!!

Moin!

Matilda/ Tilly geht es soweit gut. 

Ihre Arthrose macht ihr momentan zu schaffen, so dass sie draußen eine Decke braucht und hin und wieder Schmerzmittel. Trotzdem geht es ihr besser als die Röntgenaufnahmen vermuten lassen. Wir gehen fleißig zur Physiotherapie und machen zu Hause unsere Übungen. 

Sobald es möglich ist, werden wir wieder in die Hundeschule und zum Mantrailing gehen. Das macht viel Spaß mit ihr. Mittlerweile kann sie schon sehr gut apportieren und hört prima auf die Pfeife.

Wir üben regelmäßig auf einem eingezäunten Hundeplatz und im Garten. Auf Spaziergängen im Wald bleibt sie an der langen Leine, weil sie durchaus Jagdtrieb zeigt.

Matilda hat ihr Angstpäckchen weiterhin bei sich und es ist abhängig von ihrer Tagesform und der Tageszeit, wie stark es zum Vorschein kommt. Sie genießt es, dass zur Zeit coronabedingt kein Besuch kommt, denn dann möchte sie sich immer noch verkriechen. 

Matilda geht gerne spazieren und hat viel Spaß mit anderen Hunden unterwegs. Dann ist sie kaum wiederzuerkennen und wir freuen uns dann mit ihr...

Mit Wilma versteht sie sich weiterhin ausgesprochen gut.

Wir wünschen allen Zwei- und Vierbeinern ein gesundes neues Jahr!

Martina Reddig und Familie 

Eintrag vom 02.08.2020
Moin!!

Matilda, die meistens Tilly genannt wird, hat sich gut eingelebt. 

Natürlich hat sie ein Päckchen zu tragen, nach 5 Jahren im Canile....

Männern und fremden Menschen gegenüber ist sie zurückhaltend, zeigt aber niemals aggressives Verhalten, sie ist sehr sanft und lieb. 

Leider hat sie schon schwere Arthrose in den Gelenken, dafür bewegt sie sich jedoch wirklich gut und vor allem sehr gerne. Sie hat einen ausgeprägten Jagdtrieb und kann blitzschnell sein, zum Glück hänge ich am anderen Ende der Schleppleine.

Sie beherrscht mittlerweile alle Grundkommandos und ist sehr gelehrig, Leckerchen helfen ihr, wenn sie etwas unsicher ist, sie liebt Futter!

Tilly verträgt sich mit allen Hunden sehr gut und unsere Wilma möchte auch nicht mehr auf Tilly verzichten. 

Wir haben viel gelernt in der Zwischenzeit, besonders das Mantrailing hat es meinen beiden Mädels angetan. Sie arbeiten sehr konzentriert und wachsen von Woche zu Woche und werden immer selbstbewusster.

Eintrag vom 04.02.2020
Angekommen

Moin!

Monika, jetzt Matilda, ist gut zu Hause angekommen. Sie ist sehr souverän und gibt uns allen, inklusive unserer ängstlichen Hündin aus Mallorca, ein gutes Gefühl. 

Nachts kuschelt sie sich eng an und genießt das alles sehr. Matilda ist stubenrein und macht sich bemerkbar, wenn sie raus muss. Treppen steigt sie seit gestern auch schon allein, sie lernt sehr schnell und hat sich schon das Sitz abgeguckt. 

Alles in allem hätte es bis jetzt nicht besser laufen können. Ich bilde mir ein, dass ihr Fell schon anfängt zu glänzen :-). Sie lässt sich nämlich auch schon bürsten....

Nochmal herzlichen Dank für die freundliche Vermittlung, den Transport und die gute Beschreibung/Einschätzung der Hündin. 

Liebe Grüße von Martina Reddig und Familie